kopf default
RHA LOGO

Ariane-Trägerrakete absolviert ihren 250. Start erfolgreich 
und feiert im Jahr 2019 das 40-jährige Jubiläum

250. Ariane-Rakete am 26. November 2019 um 22:24 MEZ gestartet

Ariane Flight VA250 Arianespace 250x578px

 

 

 

 ___________________________________________________________________________________________________

Airbus: Erste Reise für das Raumschiff Orion

Das neue Raumschiff der NASA, Orion, hat seinen ersten Flug hinter sich.
Mit dabei das Europäische Service Modul (ESM) der ESA, das bei Airbus
in Bremen gebaut wird.

 

Mit einem Flugzeug vom Typ Super Guppy wurde das Raumschiff Orion vom Kennedy Space Center am Sonntag. 24. November nach Plum Brook, Sandusky, Ohio zur weltweit größten Thermal-Vakuumkammer der NASA geflogen. Dort beginnt nun die heiße Testphase für das Raumfahrzeug. Die Super Guppy landete in Mansfield, Ohio. Der Transfer zur Plum Brook Station ist für Dienstag, den 26. November geplant.

___________________________________________________________________________________________________

Kosmonaut Sigmund Jähn verstorben

Die Erinnerungen eines Mitgliedes des RHA an Dr. Sigmund Jähn, kurz zusammengefasst:

 

Sehr geehrte Damen und Herren,


leider ist Dr. Sigmund Jähn am 21. September 2019 im Alter von 82 Jahren verstorben.

Um den ersten deutschen Raumfahrer, der jedoch stets bescheiden geblieben ist, trauern alle, die das Glück hatten, ihn persönlich kennen zu lernen. Wir werden einen guten Freund und wertvollen Menschen vermissen.

Er hat immer die Bedeutung unserer Region als Scheideweg in die östliche und westliche Raumfahrt betont und dabei die negativen und postivien Seiten deutlich benannt.

Ein Ausspruch von ihm lautete:

"Die wissenschaftlich-technische Entwicklung der Menschheit hat im 20. Jahrhundert einen Quantensprung gemacht, doch die menschliche Reife ist nicht proportional mitgewachsen."

_________________________________________________________________________________________________

Radio Bremen Logo                                 Dienstag, 16. Juli 2019

Quelle: http://www.radiobremen.de/unternehmen/presse/radio/rueckkehrinsall100.html

Pressemitteilungen: Radio

Rückkehr ins All – Die Stunde Null der deutschen Raumfahrt

Freitag, 12. Juli, in der ARD Audiothek und am Samstag, 20. Juli, 18:05 Uhr bei Bremen Zwei

50 Jahre nach der Mondlandung 1969 träumt die Europäische Raumfahrtagentur ESA vom Bau eines Monddorfes, dem so genannten „Moon Village“, im nächsten Jahrzehnt. Die deutsche Raumfahrt hat und wird diesem Traum maßgeblich mitgestalten – keine Selbstverständlichkeit angesichts der Geschichte der deutschen Raumfahrt.

Zu einer Zeitreise mit zahlreichen historische Originaltöne und aktuellen Interviews, unter anderen mit den früheren Astronauten Thomas Reiter, Ulf Merbold und dem ESA-Generaldirektor Jan Wörner, startet das Radio Bremen-Hörfunkfeature „Rückkehr ins All“ von Peter Meier-Hüsing als Podcast ab 12. Juli 2019 in der ARD Audiothek und bei Bremen Zwei. Bremen Zwei sendet das Feature am Samstag, 20. Juli 2019, um 18.05 Uhr.

NASA bietet die Chance, die APOLLO 11 - Mission in Real Time (RT) mitzuerleben

- 50 Jahre später ! Der Start erfolgte heute vor 50 Jahren: 1969-07-16

Alle Details entnehmen Sie bitte den folgenden Originalinformationen der NASA:

______________________________________________________________________________________________________

Apollo 11 in Real Time, 50 Years Later

Image Apollo 11 in Real Time

The main page of Apollo 11 in Real Time. Visitors can either begin the mission at the time of launch or they can choose to click “Now” and experience it 50 years later to the second

Credits: apolloinrealtime.org

Cont'd -> click on "Weiterlesen"                                                                                                                                 

NASA Celebrates

50th Anniversary of Historic Moon Landing with Live TV Broadcast, Events

Apollo 50

NASA will celebrate the 50th anniversary of the historic Apollo 11 Moon mission and look to the future of exploration on the Moon and Mars with a live, two-hour television broadcast Friday, July 19, and partner- led events taking place across the country from July 16 through July 20.

On July 16, 1969, astronauts Neil Armstrong, Buzz Aldrin and Michael Collins lifted off from Launch Pad 39A at NASA’s Kennedy Space Center in Florida on a journey to the Moon and into history. Four days later, while Collins orbited the Moon in the command module, Armstrong and Aldrin landed Apollo 11’s lunar module, Eagle, on the Moon’s Sea of Tranquility, becoming the first humans to set foot on the lunar surface.

Highlights of events in which NASA is participating include:

Deutschland 75x50 px

Ergebnisse der Neuwahlen der Jahreshauptversammlung (JHV) 2019:

Vorstand:

1. Vorsitzender:   Ulrich Bremer

2. Vorsitzender:   Rüdiger Kledzik

Kassenwart:        Reiner Nürge (i.P.U.) / 
                            unterstützt durch: Hans-Wilhelm Usedom (gemäß ergänzendem Beschluss des Vorstands)

Schriftführer:       Reiner Nürge

 

Grossbritannien 75x50 px                  USA 75x50 px

Election Results of Annual General Meeting (AGM) 2019:

Management Board:

1. Chairmain:      Ulrich Bremer

2. Chairman:       Rüdiger Kledzik

Treasurer:           Reiner Nürge (at the same time) / 
                            supported by: Hans-Wilhelm Usedom (acc. to complementary decision of Management Board)

Secretary:           Reiner Nürge

 

gez. / provided by:   Rolf B. Krukenberg             aktualisiert / updated 2019-04-30 (initial: 2019-03-16)

__________________________________________________________________________________________________________

Am Mittwoch 02. Mai 2018 berichtet der NDR im 3. Programm

live aus Bremen vom Gelände der AIRBUS Defence & Space im

Rahmen der Sendereihe "Mein Nachmittag" 16:20 - 17:10 Uhr

 

TV-Story from AIRBUS Defence & Space Bremen area as of May 02, 2018
on backgrounds of international Space business, Ariane 5 production and
on COLUMBUS mockup to show micro-g environment effects in space.

 

Live unterwegs: bei Airbus Defence & Space in Bremen

Sternstunden 2018 – Wir schauen bei Airbus hinter die Kulissen der Forschung und Entwicklung rund um die internationale Raumfahrt. Wir sind bei der Montage der Trägerrakete Ariane 5 dabei. Der Nachbau des Weltraumlabors Columbus zeigt, wie Astronauten unter den Bedingungen der Schwerelosigkeit Experimente durchführen und wie der Alltag im Weltraum aussieht.

Link / Quelle mit weiterführenden Informationen:                                    oder nach dem 02.05. direkt ansehen als:

NDR 3 - Mein Nachmittag vom 02.05.2018                                 Beitrag in der NDR Mediathek

RHA-Hinweis: Auf die Form der Präsentationen vom NDR haben wir keinen Einfluss.

_________________________________________________________________________________________________________

In der RTL-Senderreihe „Wissen X-akt“ werden Sie in dieser Ausgabe in die Weiten des Weltraums mitgenommen. Denn das, was da hoch oben im All passiert, wird zum großen Teil in Bremen bestimmt.


Sowohl für die bemannte als auch für die unbemannte Raumfahrt ist der Standort Bremen mit seinen Unternehmen Airbus und ArianeGroup für die Forschung enorm wichtig.


Welche große Rolle Deutschlands kleinstes Bundesland spielt und welche spannenden Zukunftsvisionen schon bald Wirklichkeit werden könnten, berichtet die Autorin Franca Lehfeldt.

 

Erstausstrahlung des Berichts: 2017-12-07

Link zur RTL Nord Mediathek

 RHA-Hinweis: Auf die Form der Präsentation in der Mediathek von RTL Nord haben wir keinen Einfluss.

_________________________________________________________________________________________________________

In der Sendung "Buten & Binnen", dem Bremer Regionalmagazin von Radio Bremen wurde im Rahmen der Wochenserie "Bremens Weg zum Weltraumstandort" am 30. Mai 2017 über uns berichtet.

 BuBi Bericht 30 05 2017

[Buten & Binnen Beitrag "Bremens Weg zum Weltraumstandort"]
"Vor 55 Jahren begannen Bremer Unternehmen im Bereich Raumfahrt tätig zu werden. Im zweiten Teil unserer Wochenserie 'Aus Bremen ins All' zeigt Frido Essen, wie Bremen zu so einem wichtigen Standort der Raumfahrt geworden ist. Autor: Frido Essen" (butenunbinnen.de)

 

Zum Seitenanfang